Erfahre mehr über Workpath

Buchempfehlungen zum Thema „Veränderung bewältigen“

Change ManagementLeseliste

Workpath´s Buchempfehlungen: Ein Thema, fünf Autoren. In der Leseliste “Veränderung bewältigen” geht es darum wie man Veränderung und Wandel aktiv begegnen, gemeinsam umdenken und eine wünschenswerte Zukunft gestalten kann.

New Work & Arbeiten 4.0 – Wie die Digitalisierung die Arbeitswelt verändert

von der Trend Report Redaktion

Workpath´s Buchempfehlungen Handbuch HR Management

In Form von Gastbeiträgen, Fallbeispielen und Interviews wird aufgezeigt, wie der kulturelle und technische Wandel hin zu „New Work & Arbeit 4.0“ gemeistert werden kann. Die Autoren des Open-Content-Handbuches decken von Trends über Technologien bis hin zu einem Blick in die Zukunft viele relevante Aspekte der Arbeit 4.0 auf. Im Zuge dessen, werden Unternehmern und Führungskräfte mit neuen Denk- und Handlungsansätzen ausgestattet, um diesen Wandel bestmöglich für sich zu nutzen.

Gemeinsam Unternehmenskultur umdenken: HR Innovation

von  Stefanie Krügl, Dirk Muschal & Daniel M. Richter

Workpath´s Buchempfehlungen Gemeinsam Unternehmenskultur umdenken: HR Innovation

Offene, agile und erfolgreiche Organisationen gestalten, um der Art und Weise gerecht zu werden, in der wir heute zusammenarbeiten. Darum geht es Stefanie Krügl. In “Gemeinsam Unternehmenskultur umdenken” denken 25 Experten aus verschiedenen Fachbereichen darüber nach warum Selbstbestimmung, Selbstorganisation & Co. heute so wichtig sind und wie diese in Organisationen eingebettet werden können.

Das Buch Des Wandels: Wie Menschen Zukunft Gestalten

von Matthias Horx

Workpath´s Buchempfehlungen Das Buch Des Wandels: Wie Menschen Zukunft Gestalten

Matthias Horx ist der festen Überzeugung, dass Menschen Veränderung besser können, als wir oftmals denken. In “ Das Buch Des Wandels” nimmt Horx seine Leser mit auf Zeitreise und zeigt ihnen, dass Angst vor Zukunft und Veränderung nicht unser ständiger Begleiter sein muss. Eine gute Erinnerung die Chancen in rasantem, radikalem und kontinuierlichem Wandel zu sehen.

Network Thinking

von Ulrich Weinberg

Workpath´s Buchempfehlungen Network Thinking

Wie soll auf neue Kollaborationsformen, kreativer Verknüpfung von scheinbar nicht Zusammenhängendem und vor allem von Enthierarchisierung reagiert werden. Ulrich Weinberg erklärt, das Denkmuster vergänglich sind und es daher Zeit für ein neues Denk- und Handlungskonzept ist. Nämlich, vernetztes Denken. “Network Thinking” erklärt, wie das Konzept gelebt werden kann und welche neuen Fähigkeiten erforderlich sind.

The Agility Shift: Creating Agile and Effective Leaders, Teams, and Organizations

von Pamela Meyer

Workpath´s Buchempfehlungen Agility Shift

Oft werden Manager darauf vorbereitet, in stabilen und berechenbaren Situationen möglichst effektiv und effizient zu sein. Doch solche Situationen existieren heute kaum noch. “Agility Shift” hilft dabei agile Organisationen zu entwickeln, welche in komplexen, von kontinuierlichem Wandel geprägten Ökosystemen innovationsfähig sind und Aufschwung erleben.

 

Auf der Suche nach mehr Lesematerial? In unserer Leseliste “Organisieren für eine neue Arbeitswelt”  geht es darum wie Struktur, Kultur & Co. sich in Organisationen verändern müssen, um einer neuen Arbeitswelt gerecht zu werden. Zum Thema „Führen“ haben wir fünf Bücher vorgestellt, die Führungskräften Ideen, Tools und Empfehlungen an die Hand geben, sodass diese ihrer Rolle in einer neuen Arbeitswelt besser gerecht werden können. Außerdem haben wir die 5 besten Bücher für mehr OKR Erfolg gesammelt.

Workpath Magazine Header

Abonniere den Newsletter, um regelmäßig exklusive Inhalte und Einblicke zu erhalten.
Newsletter abonnieren