Superkinetics – der neue Workpath Podcast

InsightsInterviewsNew Work

Wir freuen uns euch das brandneue Format von Workpath vorstellen zu dürfen: den Superkinetics Podcast. Alle zwei Wochen teilen Experten und Praktiker ihre Erfahrungen und diskutieren über Themen von agiler Führung sowie kontinuierlicher, strategischer Unternehmensentwicklung bis hin zu neuen Formen der Organisation und Zusammenarbeit. Superkinetics soll eine Plattform bieten, um dieses Wissen für alle zugänglich zu machen und ein gemeinsames Lernen und Diskutieren zu fördern. Höre dir Superkinetics auf SoundCloud, Spotify, Apple Podcasts oder einer anderen Podcast Plattform deiner Wahl an und erhalte wertvolle Denkanstöße und Möglichkeiten zum Perspektivwechsel. 

In diesem Artikel erhältst du einen kurzen Einblick in die ersten beiden Folgen mit Johannes Müller, Gründer und CEO von Workpath sowie Conny Dethloff, “Mensch” im Agile Center der OTTO Group. 

 

Folge 001 – Johannes Müller – Workpath CEO: Gründungsgeschichte von Workpath, die Entstehung vom Superkinetics Podcast und viel mehr

In dieser ersten Folge von Superkinetics spricht Johannes Müller unter anderem über die Entstehung und die Ziele des Podcasts, die Gründungsgeschichte von Workpath und das Konzept der kinetischen Organisation”.

Workpath, sagt Johannes Müller, möchte Menschen befähigen, ihr Potential in der Organisation besser zu entfalten und relevante, erfüllende Wertbeiträge zu leisten. Der dabei unterstützende Reflektions- und Lernprozess findet vor allem durch authentische Gespräche mit anderen Menschen aus der Workpath Community statt, wo Praktiker, die sich in ihrer Organisation mit der Zukunft der Arbeitswelt beschäftigen, auf Augenhöhe ihre Erfahrungen miteinander teilen. Diese Begegnungen waren die Inspiration dazu, den Superkinetics Podcast ins Leben zu rufen. 

Doch wie hat Johannes eigene Reise ihn zu Workpath geführt? Begonnen hat alles am Center for Digital Technology and Management (CDTM) ein Ort vieler Anfänge”, wie er sagt. Am Center sowie bei seinem damaligen Arbeitgeber Freeletics lernte er schließlich Pascal Fritzen und Thomas Obermüller (damals CTO bei Freeletics) kennen 2017 gründeten sie gemeinsam Workpath. Seitdem wächst das Team schnell und versteht sich nicht nur als Software-Unternehmen, sondern auch als Lösungsanbieter, der Organisationen und ihre Mitarbeiter holistisch befähigt, neue Wege in der strategischen Steuerung und Zusammenarbeit zu gehen.

Die Bedeutung von Superkinetics

Am Ende dieser Podcast Folge verrät Johannes außerdem was es mit dem Namen Superkinetics” auf sich hat: 

Mit dem Begriff der Kinetik beschäftigen wir uns schon länger. In meinen Worten beschrieben, geht es um die Energie (kinetische Energie), die in einem Objekt oder einem System steckt, das sich bewegt. Wir haben in den letzten Jahren gesehen, dass dieses Modell sich auch gut auf Organisationen übertragen lässt und ein interessantes Gedankenmodell bietet so ist unsere Idee und das Zielbild der kinetischen Organisation”, the kinetic enterprise entstanden. Wir sehen, dass das, was Workpath eigentlich in Unternehmen bringt, Energie und Geschwindigkeit sind in der Effektivität der Wertschöpfung und in der Anpassungsfähigkeit. Diese zwei Dimensionen der Kinetik, organisationale Geschwindigkeit und Energie, welche als Potential in den Mitarbeitern stecken, sind die entscheidenden Wettbewerbsvorteile dieses Jahrhunderts, welche Unternehmen heute und in der Zukunft erfolgreich machen.” 

 

Folge 002: Conny Dethloff – Otto Group: Freiheit und Verantwortung in agilen Netzwerkorganisationen

In der zweiten Folge von Superkinetics durften wir Conny Dethloff begrüßen, der seine Rolle im Agile Center der OTTO Group als “Mensch” bezeichnet. Zusammen mit seinem Team ist er verantwortlich dafür, die Arbeitsweisen sowie die Kultur der OTTO Gruppe weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu gestalten. Die Erfahrungen und Erkenntnisse seiner Arbeit teilt er seit einigen Jahren in seinem Blog Reise des Verstehens”. Im Jahr 2018 wurde Conny als einer der 25 Top Voices in der DACH Region von LinkedIn aufgelistet.

Auf die Frage, was es mit seiner Rollenbezeichnung  Mensch im Agile Center der OTTO Group” auf sich hat, antwortet er, dass er als Mensch” einer seiner Leidenschaften nachgeht Umwelten mitgestalten, in denen Menschen Erfüllung finden. Im Agile Center ist er Ansprechpartner für Teams sowie Unternehmen und arbeitet mit diesen an der Transformation bestehender organisationaler Strukturen. Aufgrund seiner Erfahrung ist er überzeugt davon, dass die Mitarbeiter in fast allen Unternehmen viel Expertise haben. Die Schwierigkeit besteht vielmehr darin, dieses Wissen und die Fähigkeiten so einzusetzen, dass sie tatsächlich Wert für den Kunden generieren. Conny Dethloff beschäftigt sich in diesem Kontext mit verschiedenen Modellen, Prozessen und Ansätzen und kombiniert diese mit seinen praktischen Erfahrungen. Im weiteren Verlauf der Folge erklärt er beispielsweise den Unterschied zwischen komplex” und kompliziert” und die Bedeutung des Dualismus von Freiheit und Verantwortung im Kontext agiler Netzwerkorganisationen.

Ausblick

Wenn du mehr über diese Themen erfahren möchtest, höre dir die Podcast Folgen mit Johannes Müller und Conny Dethloff direkt auf SoundCloud, Spotify, Apple Podcasts oder auf einer Podcast Plattform deiner Wahl an. Dort kannst du dich alle zwei Wochen auf neue Folgen mit interessanten Persönlichkeiten und Vordenkern freuen. Teile deine Gedanken und praktischen Erfahrungen direkt in der Community und abonniere den Workpath Newsletter, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. 

Bei unserem Workpath Quarterly & Symposium am 11. Dezember in Berlin kannst du dich außerdem persönlich mit anderen Praktikern vernetzen.

 

Wir freuen uns auf viele weitere inspirierende Folgen von Superkinetics und hoffen damit ein wenig kinetische Energie in deinen Arbeitsalltag und die Organisation zu bringen, um gemeinsam die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt zu meistern. 

 

Workpath Magazine Header

Abonniere den Newsletter, um regelmäßig exklusive Inhalte und Einblicke zu erhalten.
Newsletter abonnieren