Erfahre mehr über Workpath

7 Anlaufstellen für Ressourcen, Tipps und Infos zu New Work

Arbeit 4.0

Du bist überzeugt von einer neuen, besseren Arbeitswelt? Einer Arbeitswelt mit Zielen, die dich tatsächlich motivieren und nicht restriktieren. Mit agilen Prozessen, die dir erlauben dich an die Dynamik der heutigen Zeit anzupassen. Du willst das Thema New Work in Angriff nehmen? Oder steckst mittendrin und weißt nicht so recht weiter? Die New Work Community ist voll mit tollen Tipps, hilfreichen Templates und Tools, ausführlichen Informationen und überzeugenden Best Practices. Damit Du diese auch finden kannst, haben wir von Workpath 7 erstklassige Anlaufstellen zusammengesucht.

1. intrinsify.me

intrinsify ist ein Netzwerk für die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung. In einem Wirtschaftsumfeld, das von schneller und radikaler Veränderung geprägt ist wollen Lars Vollmer, Mark Poppenborg & Co. Orientierung geben, dass Menschen während der Arbeit endlich sinnvolle Dinge tun, die sie zufrieden machen. Denn die beiden Gründer sind überzeugt, Menschen sind von Natur aus intrinsisch motiviert und können nur demotiviert werden. Damit das nicht passiert bietet intrinsify Artikel, Podcasts, Vorträge, Events und eine Austauschplattform zu Themen rund um moderne Unternehmensführung und der neuen Arbeitswelt.

2. re:work

re:work ist eine Plattform von Google und weitere Partnern, welche eine Sammlung an Praktiken, Forschungsarbeiten und Ideen bietet, die Arbeit und Arbeitsumfelder besser machen sollen. Die Seite bietet Handbücher, Blogs und Fallstudien zu Themen wie Zielsetzung, Team, Lernen und Entwicklung und mehr. Die Unternehmung will Menschen dabei helfen, Arbeit auf eine Art und Weise zu gestalten, die sie glücklicher, gesünder und produktiver macht. In ihrem Handbuch “Set goals with OKRs” bietet re:work einen umfassenden Überblick zum Thema Objectives und Key results inklusive praktischen Tools.

3. eleganthack

Christina Wodtkes persönliche Website und Blog bietet vielfältige Einblicke zu den Themen High-performing Teams und Innovationspraktiken. Die Standford Dozentin ist spezialisiert in den Bereichen Design Thinking, Informationsarchitektur sowie Managementlehre, in welcher sie ihren Schwerpunkt auf das Thema Objectives und Key Results gelegt hat. Ob es darum geht Objectives und Key Results einzuführen oder zu messen, Wodtke bietet ein spannendes Spektrum an Information zu OKRs.

4. felipecastro

Felipe Castro unterstützt Organisationen dabei ihre Zielsysteme durch die Einführung und Anwedung des OKR frameworks zu tranformieren. Die Mission des OKR Coaches, Autors und Redners ist seine Kunden zu befähigen, OKRs als Hebel für eine kulturelle und organisationale Transformation zu verwenden. Auf seine Website bietet Castro eine große Anzahl Artikel, Ratschläge und Gedanken zu OKRs, welche Zielsetzung und Performance Management unterstützen können. Diverse Handbücher, Slide Decks und Vorlagen werden als unterstützende Tools angeboten.

5. Murakamy

Als CEO der OKR-fokussierten Strategieberatung Murakamy, hat Marco Alberti viel Wissen und Erfahrung zum OKR Framework gesammelt. Mit Hilfe von diesem will Alberti seinen Kunden helfen, klare Strategie zu entwickeln und ein System der agilen Führung und Kooperation aller Mitarbeiter zu implementieren. Auf seinem Blog finden sich verschiedene Artikel zu OKRs und Visionsentwicklung mit hilfreichen Abgrenzungen zu verwandten Konzepten, Checklisten und mehr.

6. There be giants

There be giants wurde 2010 als Antwort auf die steigende Unzufriedenheit mit Performance Management und den gefürchteten jährlichen Mitarbeitergesprächen gegründet. Die “Giants” des Training und Coaching Unternehmens sind Experten dafür, ihren Kunden dabei zu helfen, ihre Wachstumsstrategien und Performance Management Ansprüche zu realisieren. das System hinter dem Erfolg: OKRs. Und genau dieses wird auch ausführlich auf dem Blog der Seite behandelt. MIt verschiedensten Artikeln, Interviews, Gastbeiträgen, Q&As und vielem mehr.

7. Workpath Artikel

In Workpath Magazin halten wir alle möglichen interessanten Ideen, Infos, Tipps, Tricks und Tools rund um OKR und Performance Management fest. Ob allgemeiner Rundumschlag zum Thema OKRs, hilfreiche Templates oder Abgrenzung zu verwandten Konzepten wie beispielsweise KPIs. Zudem fast unser Sammelartikel weiter wichtige Quellen zu Objectives und Key Results zusammen. Die neuesten Infos rund um OKRs bekommst du auch durch unseren Newsletter.

Workpath Magazine Header

Abonniere den Newsletter, um regelmäßig exklusive Inhalte und Einblicke zu erhalten.
Newsletter abonnieren