Erfahre mehr über Workpath

Ziele managen mit Workpath´s OKR Template

OKRsZielmanagement

Workpath hat ein intuitives OKR Template in Form eines Spreadsheets entwickelt, mit der Vision und Mission sowie strategische Initiativen des Unternehmens festgehalten werden. Daraus können Organisationen auf Top-Management- und Teamebene erste Jahresziele und Ziele im Quartalsrhythmus (Objectives) mit den dazugehörigen Schlüsselergebnissen (Key Results) ableiten und formulieren.

Nicht immer muss gleich in eine neue Software investiert werden, wenn ein neues Ziel- oder Performance Management Framework wie Objectives und Key Results (OKRs) eingeführt wird. Für viele, vor allem kleiner Unternehmen, ist ein gutes Template ein möglicher erster Schritt, um sich an OKRs heranzutasten.

Erklärungen zum OKR Template

Die Workpath Vorlage für Objectives und Key Results (OKRs) hilft dabei, OKRs für Ihr Unternehmen zu testen und in kleineren Teams einzuführen. Es eignet sich optimal für Organisationen, die sich neu mit OKRs als Methode des Ziel- und Performance-Managements befassen. Mit der Vorlage kann eine erste Liste an Zielen und Schlüsselergebnissen angefertigt werden. Diese kann man aus Unternehmenszweck, Strategien und mittelfristigen Zielen ableiten. 

In der Übersicht finden Sie Hilfestellungen zur Formulierung von Zielen und Schlüsselergebnissen. Zudem können Sie mehr über die Zusammenhänge von OKRs mit KPIs und die Unterschiede zu MBO erfahren. Der Goal Room dient dabei dem kompakten Überblick aller OKRs. Diese lassen sich sowohl auf Unternehmens- als auch auf Teamebene aus festgelegten Jahreszielen ableiten und definieren.

Auf der Suche nach mehr Templates für das Arbeiten mit OKRs? In unserem Artikel „Der Check-in: Erfolgsfaktor effektiver OKR Systeme“ haben wir einige Tipps wie auch ein einfaches Check-In Template für Dich aufbereitet.

Workpath Magazine Header

Abonniere den Newsletter, um regelmäßig exklusive Inhalte und Einblicke zu erhalten.
Newsletter abonnieren