Werden Sie Teil der OKR Community auf Slack

Tauschen Sie sich online mit anderen Anwendern agiler Führungsmethoden in thematisch gegliederten Channels in Slack aus - egal ob Sie Einsteiger oder erfahrener Experte sind.

  Community beitreten

Vier Gründe, der Online Community beizutreten

Von anderen Anwendern lernen

Unsere Community ist für interessierte Führungskräfte - kostenlos und ohne kommerziellen Anspruch. Wir verbinden Anwender, online und offline, damit Sie Erfahrungen und Best Practices konstruktiv austauschen können.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen

Sie arbeiten schon länger mit OKRs und haben Erfahrungen damit, eine agile Führungskultur zu etablieren? Dann gehören Sie zu den Pionieren, für deren Erfahrungen sich viele Führungskräfte interessieren.

Einblicke und Best Practices aus Ihrer Branche

Digitale Unternehmen wie Google und Zalando, die OKRs und agile Organisation vorleben, lassen sich nur schwer mit etablierten Unternehmen vergleichen. Lernen Sie daher von Anwendern aus Ihrer Branche, ihrer Rolle und Ihrem Standort.

Profitieren Sie von einem vertrauensvollen Austausch

Die Community wurde von Anwendern für Anwender geschaffen. Wir überprüfen alle Mitglieder, um ein geschütztes Umfeld zu schaffen, in dem vertrauensvoller Austausch unter Gleichgesinnten gelingen kann.

Expertengruppen für Einsteiger und erfahrene Praktiker

Tauschen Sie sich online mit anderen Anwendern agiler Führungsmethoden in unseren thematisch gegliederten Channels in Slack aus. Wir legen großen Wert auf konstruktive Beiträge und einen zielführenden Dialog. Unsere Mitglieder sind deshalb ausschließlich praktizierende oder angehende Anwender mit einem gemeinsamen Interesse am fachlichen Austausch.

"In den Expertenrunden ist man unter Gleichgesinnten. Konstruktiver Austausch ohne kommerzielles Interesse also."

Mathias
Agile Coach

"Die Community ist toll, weil ich mich mit anderen Agile Coaches und SCRUM Mastern über unsere Herausforderungen mit OKRs und agilen Führungsprozessen austauschen kann."

Cedric
HR

"Unsere Prozesse und Kultur mit OKRs weiterzuentwickeln, hat ca. zwei Jahre gedauert [...]. Da hilft es einfach, wenn jemand einem Rat gibt, der das alles schon mal gemacht hat."

Anne
COO

"Ich war erstaunt, wie viele andere Unternehmen hier gerade auch durch ähnliche Transformationsprozesse laufen und vor vergleichbaren Herausforderungen stehen."

Anwender und Experten aus der OKR Community auf Slack freuen sich auf den Austausch mit Ihnen.

  Community beitreten